Mittwoch, 15. Februar 2017

Rezension Dark Love - dich darf ich nicht begehren


Rezension zu Dark Love - dich darf ich nicht begehren

Bildergebnis für dark Love 3 dich darf ich nicht begehren

Allgemeine Infos:
- Bewertung: 3,5 Sterne
- Verlag: Heyne Verlag
- Autor: Estelle Maskame
- Band: 3 (von 3)
- Seiten: 415
- Genre: Roman / New Adult

Inhalt:

Werden sich Eden & Tyler wiederfinden oder für immer verlieren?

Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe - tief, echt und kompromisslos.
Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle? 
 
Meinung:

Cover:
Mir persönlich gefällt das Cover mega gut. Eigentlich liebe ich jedes Cover der Dark Love Reihe, aber den 3. Teil finde ich am schönsten. Es passt einfach 100% zur Story.

Handlung:
Die Handlung am Anfang fande ich etwas zäh und langweilig, denn bis Tylor zum ersten mal vorkam war ich schon auf Seite 50 oder so.Dann wurde es aber ingesamt besser. :)
Leider hat mich auch das ewige hin und her zwischen Eden und Tylor ziemlich gestört, weil es sich seit dem ersten Teil nicht wirklich geändert hat.
Was ich aber toll fande war, dass man mehr über die Charaktere und über die Vorgeschtichte erfahren hat. So hat auch die ganze Geschichte  einen Sinn bekommen und man konnte die Entscheidungen der Charaktere aus den vorherigen Teilen nachvollziehen.
Womit ich allerdings immer noch ein Problem habe ist, dass das Hauptthema die Liebe unter Stiefgeschwistern ist. Ich finde das nämlich überhaupt nicht schlimm, weil sie ja auch nicht Blutsverwandt sind.

Zusammenfassung:
Insgesamt finde ich schon, dass man das Buch lesen sollte, wenn man die ersten beiden teile gelesen hat. Allerdings bin ich der Meinung das dieser letzte Teil der schlechteste Band der ganzen Reihe war.
Aber das Ende hat mir trotzdem gut gefallen. Die Reihe ist wirklich toll und gibt jedem ein paar schöne Lesestunden. :)




Habt ihr die Dark Love Reihe schon gelesen? 
Wie fandet ihr sie?
Welcher Teil hat euch am besten gefallen?